Eindrücke von PI aka Tyrannis

Ich hab mich die Tage was länger mit dem neuen Feature von Tyrannis, der planetaren Interaktion beschäftigt. Scheint recht interessant zu sein, aber vor allem stellte sich die Frage ob es sich lohnt in dieses Gebiet zu investieren. Ich hab angefangen einen kleinen Guide zu schreiben, hier ein Auszug aus der aktuellen Version. Ich arbeite stehts weiter dran und auch in meiner Corp wird fleissig an etwas gearbeitet.

Naja im Grunde ist es ganz einfach:

Es gibt ein paar Gebäude und unterschiedliche Planetentypen.
Im Markt musst du dir das passende Command Center für den Planeten, auf den du was abbauen willst aussuchen und kaufen. Die Planetentypen haben glaube ich eine Auswirkung darauf was es auf diesem gibt (nicht sicher hab bisher nur auf einem Typen bauen können).

Desweiteren gibt es „Minen“, Produktionsstätten, Lager und einen Spaceport.

Du scannst also den Planeten einer Funktion des Interfaces ab und plazierst dann die „Minen“. Anschließend scannst du mit den Minen nochmal gezielt die Umgebung ab, um ihnen eine Quelle zu weisen zu können.

Dann die Lager, sind halt Lager.

Und mit dem Spaceport schießt du das ganze halt nach oben.

Achja und dann halt noch die Produktionanlagen, einmal Basic und einmal Advanced.
Wie man da sieht bildet Basic den Grundstein.

Sprich dort wird das erste Zwischenprodukt hergestellt und daraus dann „Endprodukte“ die in der Advanced für die Zwischenprodukte gebraucht werden. In der Advanced können dann aus diesen Zwischenproduktion (und teilweise Zwischenprodukten aus der Basic) die endgültigen Endprodukte hergestellt werden.

Die Gebäude musst du untereinander mit Links versehen, ka ob ein grobes Netz reicht oder man ein feines braucht. Diese Links kannst du als Transportrouten verstehen die eine gewissen Kapazität besitzen.

Jetzt kannst du in den Minen zb Routen festlegen, wieviel m3 pro Stunde transportiert werden soll und wohin, dh. über die Links kannst du eine Wegstrecke festlegen. Und dann werden die transportiert. Ich persönlich hab da noch nicht ganz durchgeblickt, kann aber auch sein, das es auf SiSI noch nicht richtig funktioniert.

Das ganze Zeugs kannst du dann im Storage zwischenlagern und per Spaceport anschließend in den Weltraum schießen.

Zum CC ist noch zu sagen, das es wie ein Schiff nur eine gewisse Anzahl von Energie usw. hat und jedes Gebäude und ich glaube auch jeder Link (nicht sicher) verbraucht davon was. Mit anderen Worten man kann nur beschränkt auf jedem Planeten abbauen.

So ist die grobe Ausführung.

Wofür man die Endprodukte aus dem Advanced benötigt kann ich leider nicht sagen.

Mittlerweile sehen die Links ganz gut aus und wenn man nah an den Gebäuden gezoomt hat, und diese angeklickt hat sieht man ein kleine holografische Darstellung. Sieht ganz nett aus.

Ebenfalls scheint ein GoogleSheet herumzufliegen für die baubaren Items. Ich hab zwar auch eine Liste, aber dieses Sheet gefällt mir eindeutig besser.

Sheet

Der nächste DC Teil folgt die Tage.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

powered by WordPress | Theme: mistu by Abhay Raj.

EVE Online and the EVE logo are the registered trademarks of CCP hf. All rights are reserved worldwide. All other trademarks are the property of their respective owners. EVE Online, the EVE logo, EVE and all associated logos and designs are the intellectual property of CCP hf. All artwork, screenshots, characters, vehicles, storylines, world facts or other recognizable features of the intellectual property relating to these trademarks are likewise the intellectual property of CCP hf. CCP hf. has granted permission to "teh world of Sendriss" to use EVE Online and all associated logos and designs for promotional and information purposes on its website but does not endorse, and is not in any way affiliated with, "teh World of Sendriss". CCP is in no way responsible for the content on or functioning of this website, nor can it be liable for any damage arising from the use of this website.
%d Bloggern gefällt das: