Rudelsturm

Das heißt nichts anderes als jede Menge kleine Schiffe und dann ab durch die Gegend. Und so flogen wir mit knapp 32 Piloten in T1, T2 Frigs und 2 Sabres los um die Gegend unsicher zu machen. Eine recht spaßige Angelegenheit, wir waren schnell, wir waren viele und wir hatten kleine Schiffe (hmm, nein wir sind keine goons, die fliegen nur Rifters).

Und so ging es von Vale of Silent, über Geminate, Great Wildlands, Cache, Insmother, Wicked Creek, Scalding Pass über Curse nach Catch, um von da nach Providence vorzustoßen. Wie man sieht ist die Liste schon etwas länger und das war auch gut so, den wir haben nicht damit gerechnet solange zu leben. Es war nichts los, rein gar nichts. Wir begegneten mehr Blau als Rot/Neutral und lieferten uns sogar ein Rennen mit einer Gruppe Stealth-Bomber, welche zu einem unserer Allianzpartner gehörte. Zumindest in Geminate. Als wir dann in Great Wildlands waren erwischten wir endlich was.

Eine Tempest sprang gerade ins System und wurde direkt von uns erwischt, da wir dieses Gate am bewachen waren. Später spielte eine Drake mit uns Abdockspielchen in Scalding Pass (glaube ich zumindest), darauf hatten wir keine  Bock und flogen weiter. Als wir anschließend durch das nächste Gate sind, unsere Nummerngirls (Schiffe mit Punkten) fingen sie auch direkt eine Deimos auf der anderen Seite aber die scheinbar vor uns fliehen wollte. Hat wohl nicht wirklich geklappt und wir konnten sie erledigen. Ich sah gerade noch wie der Pod von ihr plop machte als ich durch das Gate sprang. Unsere Nummerngirls waren einfach zu schnell.

Und so flogen wir weiter und mussten unseren Plan umdenken, da keiner damit gerechnet hat so lange zu überleben, war scheinbar gerade gar nichts los. Was bisher interessant war ein Stationsystem, in Insmother, in dem wir einer großen RA Flotte begegneten.

Kommen wir wieder zurück. Einer der Piloten musste kurz afk gehen und loggte aus, während wir weiter unseren Kurs hielten. Dieser düste als er wieder einloggte uns hinterher, nur um eine größere neutrale Flotte zu überholen.  Angekommen in Curse kurz vor Cache wurde es ernst. Unsere Nummergirls sprangen nach Cache um direkt zerlegt zu werden. Schade aber auch. Auf der anderen Seite war ein Gatecamp aufgebaut. Alle Nummerngirls die überlebt hatten sprangen anschließend wie wild umher in dem System, genau wie wir im System davor. Als sich das System auf der anderen Seite leerte sprangen wir durch, leider war dort immernoch ein Camp mit ein paar HACs und anderen schweren T2 Schiffen, welches dann viele aufrieb die es nicht mehr zurück in das Ausgangssystem schafften. Und so wurde der großteil unserer Gang dort und in der Umgebung gebruzelt. Einige versuchten noch einen guten Heimweg zu schaffen und wurden von einer anderen Flotte erwischt soweit ich weiß.

Ich versuche mal ein paar KB Übersichten hier reinzustellen:

1, 2, 3

Das sind die imho die 3 größten Battle.. ähh die 3 größten Tontaubenschießveranstaltungen. Wer alle sehen möchte kann sich gerne das Datum genauer angucken.

Wir haben allgemein doch eine recht hohe Reisegeschwindigkeit gehabt und es lief sehr gut, unsere Nummerngirls leisteten eine gute Arbeit genau wie der FC. Was mich noch interessiert ist wer die meisten Miesen in der Kekswertung hat. Wir können aber festhalten das die meisten Neutralen und Roten bereits irgendwo Save standen, so das wir sie nie bekommen konnten.

Aber der Abend hat Spaß gemacht und wir waren mehrere Stunden unterwegs, natürlich hätte ich mich über mehr Kills gefreut aber auch so war es teilweise recht lustig.